Archive: Posts Tagged ‘soziale Netzwerke’

Lesetipp: 99 Tipps für Social Media

No comments February 17th, 2014

99TippsWer sich auf auf den Weg machen möchte, seinen Unterricht um soziale Netzwerke zu bereichern, steht zunächst vor vielen Fragen. Eine Grundlegende ist sicherlich, ob man eine bereits existierende Plattform nutzt wie Facebook, Edmodo oder Twitter. Oder ob man eine eigene Plattform für seine Klasse betreibt wie ich dies mit unseren Klasse(n)Blogs mache. Man wird als Lehrer neben der technischen Lösung vor viel mehr und auch wichtigeren Fragen stehen, die sich auf den Umgang mit und das Verhalten in sozialen Netzwerken beziehen.

Hier sollten Lehrer aus meiner Sicht zu allererst eigene Erfahrungen sammeln. Nur wer den Mehrwert dieser Vernetzung für sich selber erfahren hat, wird sie auch erfolgreich im Unterricht einbringen kann. Und nur das soziale Netzwerk, in dem man sich selber “wohl fühlt” sollte dasjenige sein, welches für die ersten Schritte zusammen mit Schülern geeignet ist. Bin ich selber nicht überzeugt, wird die Begeisterung und Vermittlung für die Schüler schwierig. Doch nur mit eigener Überzeugung und Idealismus ist es natürlich auch nicht getan. Für alle diejenigen, die sich nach diesen beiden Einstiegs”hürden” auf den Weg machen wollen, finden aus meiner Sicht in dem aktuellen Buch von Gregory Grund und Barbara Kettl Römer “99 Tipps – Social Media” einige gute Ratschläge, Hilfen und Links. So mancher Stolperstein lässt sich damit aus dem Weg räumen oder nachschlagen. Aktualität und Praxisorientierung sind mir eine Empfehlung wert. Und wer einfach mal reinlesen möchte, findet via Cornelsen einen schnellen “Blick ins Buch“.

© René Scheppler, 2014

Share

Klasse(n)Blogs – soziales Netzwerk im Klassenraum

1 comment April 19th, 2011

Vor wenigen Wochen habe ich für L-Cast, den Videopodcast des Zentrums für Lehrerbildung und Schul- und Unterrichtsförschung der Uni Frankfurt, ein Interview gegeben. Die Plattform hatte ich dort bereits im Rahmen einer Vorlesung ausführlicher vorgestellt. Der Videocast ist aber eine schöne Zusammenfassung des Ganzen:

Link zum Video

© René Scheppler, 2011

Share

Skype – die neue Lehrercommunity?

No comments December 21st, 2010

In den letzten Monaten hat sich aus meiner Sicht – neben den Blogs – vor allem Twitter als die zentrale Kommunikations- und Vernetzungsplattform für Lehrer erwiesen (eine gute Übersicht – auch zum Erweitern – hier und hier). Hier werden Stimmungen, Wahrnehmungen, Tipps und konkrete Materialien ausgetauscht und diskutiert. Für mich ist dies ein bemerkenswerte und erfreuliche Tendenz, dort immer mehr Kollegen zu treffen, da genau dies ja das aufbrechen der so oft gescholtenen Vereinzelung vieler Lehrer und ihres Unterrichts bedeutet.

Auf einen ähnlichen Zug setzt sich nun eine andere bereits sehr gewachsene Plattform: Skype. Der Internettelefonieanbieter hat jüngst eine Beta-Phase seines Projekts “Skype in the classroom” freigeschaltet und zieht bereits viele Kollegen an. Hier findet man derzeit vor allem internationale Kollegen, was besonders für die Fremdsprachenlehrer interessant sein dürfte, um vielleicht mal eine Live-Schalte in einen französischen Klassenraum zu realisieren.

Darüber hinaus wird neben der Vernetzung der zweite Schwerpunkt auf die Verbreitung guter Materialien gelegt. Wenn ich das richtig überblicke, erfolgt dies lediglich in Form von Verlinkungen – das Hochladen auf skype-eigene Server von Dateien ist derzeit nicht vorgesehen. Aber hierzu helfen ja Dropbox & Co gerne aus.

Ich finde, das ist ein beachtenswerter Ansatz, der besonders dadurch Potential haben dürfte, dass ohnehin sehr viele Kollegen bereits Skype kennen oder nutzen. Das Ganze ist noch etwas unübersichtlich, da Sortierungen derzeit nur über Verschlagwortungen laufen. Ich bin gespannt, wie es sich entwickelt und würde mich über den besuch meines Profils freuen.

© René Scheppler, 2010

Share