Archive: Posts Tagged ‘Lehrer’

Schule wird digital

No comments February 17th, 2014

Bereits in der ersten Jahreshälfte 2013 hat der Stifterverband eine Reihe von Interview veröffentlicht. Unter dem Reihentitel “Unterwegs in die digitale Gesellschaft” ist auch folgendes Gespräch mit Felix Schaumburg (auf Twitter) erschienen:

Continue reading…

Share

Skype – die neue Lehrercommunity?

No comments December 21st, 2010

In den letzten Monaten hat sich aus meiner Sicht – neben den Blogs – vor allem Twitter als die zentrale Kommunikations- und Vernetzungsplattform für Lehrer erwiesen (eine gute Übersicht – auch zum Erweitern – hier und hier). Hier werden Stimmungen, Wahrnehmungen, Tipps und konkrete Materialien ausgetauscht und diskutiert. Für mich ist dies ein bemerkenswerte und erfreuliche Tendenz, dort immer mehr Kollegen zu treffen, da genau dies ja das aufbrechen der so oft gescholtenen Vereinzelung vieler Lehrer und ihres Unterrichts bedeutet.

Auf einen ähnlichen Zug setzt sich nun eine andere bereits sehr gewachsene Plattform: Skype. Der Internettelefonieanbieter hat jüngst eine Beta-Phase seines Projekts “Skype in the classroom” freigeschaltet und zieht bereits viele Kollegen an. Hier findet man derzeit vor allem internationale Kollegen, was besonders für die Fremdsprachenlehrer interessant sein dürfte, um vielleicht mal eine Live-Schalte in einen französischen Klassenraum zu realisieren.

Darüber hinaus wird neben der Vernetzung der zweite Schwerpunkt auf die Verbreitung guter Materialien gelegt. Wenn ich das richtig überblicke, erfolgt dies lediglich in Form von Verlinkungen – das Hochladen auf skype-eigene Server von Dateien ist derzeit nicht vorgesehen. Aber hierzu helfen ja Dropbox & Co gerne aus.

Ich finde, das ist ein beachtenswerter Ansatz, der besonders dadurch Potential haben dürfte, dass ohnehin sehr viele Kollegen bereits Skype kennen oder nutzen. Das Ganze ist noch etwas unübersichtlich, da Sortierungen derzeit nur über Verschlagwortungen laufen. Ich bin gespannt, wie es sich entwickelt und würde mich über den besuch meines Profils freuen.

© René Scheppler, 2010

Share

Termine finden? – kein Problem!

No comments March 17th, 2010

Dann lassen Sie uns mal schauen, wann es passen könnte.

Das sind Sätze, an die sich häufig eine lange, zähe Diskussion knüpft. Aus meiner Sicht liegt das nicht selten an der Spontanität, mit der solche Findungsprozesse ablaufen. Das andere Extrem ist der Vorwurf

Sie haben ja nie Zeit.

Und wer den Schulalltag kennt, weiß, wie schnell dieser einen auffressen kann und tatsächlich kaum noch Freiräume für z.B. Elterngespräche zu existieren scheinen.

Ich habe vor einiger Zeit aus Anlass des halbjährigen Elternsprechtages bereits einen Beitrag zum Thema Terminfindung mit besonderem Blick auf Eltern geschrieben (ich wiederhole die dortigen Ausgangsbedingungen hier nicht). Dort habe ich ein Tool vorgestellt, welches mir akute Hilfe bot aber auch aus der Not genommen wurde, schnell etwas zu brauchen. Ich möchte meine Kritik aus diesem Beitrag nicht revidieren, da ich nach wie vor denke, dass Primoo einem ein funktionierendes Grundgerüst zur Terminkoordinierung bietet. Vor allem die Möglichkeit, Zetfenster anzubieten, in die sich von Extern eigenständig eingewählt wird, um Termine vorzuschlagen, ist mir hierbei wichtig.

Doch wie so oft, hat sich auch in diesem Fall schnell der Wunsch bemerkbar gemacht, zum Einen mehr Funktionen zu bekommen, um es weiter an meine spezielle Situation anpassen zu können. Und zum Anderen wurde mir Primoo – wie bereits angedeutet – vor allem im Administrationsbereich etwas zu schwergängig. In den letzten Tagen habe ich einige Tools getestet – darunter auch kostenpflichtige, die ja für diesen Blog keine Rolle spielen sollen -, bin dann aber bemerkenswerter Weise wieder bei einem Dienst hängen geblieben, der eine kostenfreie, wenn auch werbefinanzierte Grundversion anbietet (ich denke in der Elternarbeit ist die Werbefreiheit ein sekundäres Ausschlusskriterium): SuperSaaS

Continue reading…

Share