Archive: Posts Tagged ‘ePortfolio’

Dossier zu E-Portfolios im Unterricht

1 comment June 1st, 2009

Ein gutes Dossier für educa.ch hat Ralph Kugler, Dozent (MAS Educational Technology) an der Pädagogische Hochschule des Kantons St.Gallen erstellt (aufs Bild klicken). Mir gefällt besonders im Bereich der Zielsetzungen das deutliche Primat der Pädagogik über die Technik. Der Portfolio-Gedanke kann nämlich durchaus ebenso gut analog gelingen, erfährt durch die Digitalisierung aber besondere Bereicherungen. Die Gefahr dabei die didaktisch-pädagogischen Ideen zu vernachlässigen, erfordert bei diesen meist auf längere Zeiträume angelegten Projekte besondere Kompetenzen auch seitens der Lehrkraft:

Wichtigste pädagogische Zielsetzungen

Listenpunkt dem Lernenden die Möglichkeit zu geben, seinen schulischen Werdegang mit Hilfe eines Dokuments zu belegen
Listenpunkt den Lernenden bei der Verarbeitung des Gelernten zu unterstützen
Listenpunkt den Lernenden bei der Nutzung der neuen Technologien zu unterstützen
Listenpunkt eine Auszeit für den Lernenden zu schaffen, in der er sich Gedanken macht über das Gelernte und seine eigenen Stärken und Schwächen in sozialer und fachlicher Hinsicht
Listenpunkt dem Lernenden Verantwortung zuzuweisen und damit seine Selbständigkeit zu fördern
Listenpunkt dem in einem technischen Programm eingeschriebenen Lernenden die Jobsuche zu erleichtern
Listenpunkt der wachsenden Nachfrage der Universitäten nach der Führung eines Portfolios nachzukommen
Listenpunkt virtuelle Räume zu schaffen, in denen die Arbeiten von verschiedenen Lernenden ausgestellt sind, um gemeinsam bekannte Gebiete zu erforschen.

Wichtigste technische Zielsetzungen
Listenpunkt Lehrpersonal und Lernenden die bestmöglichen infrastrukturellen Voraussetzungen für ihre Arbeit zu liefern;
Listenpunkt eine, den finanziellen Voraussetzungen der Schule angemessene, Infrastruktur zu entwickeln;
Listenpunkt Lernenden aus anderen Institutionen via Internet Zutritt zum E-Portfolio zu gewähren.

Dieses Post wurde erstellt von René Scheppler.

Share

Von der Lehr- zur Lernplattform

9 comments March 16th, 2009

Prof. Michael Kerres hat im Rahmen der Fachtagung an der PH Zürich am letzten Freitag seine Keynote “Personal Learning Environments – von der Lehr- zur Lernplattform” online gestellt. Darin geht er der wahrscheinlich entscheidenden Frage im Hinblick auf die Entwicklung von Lehr-/Lernplattformen in den nächsten Jahren nach: Wie können sich Lehrplattformen zu Lernplattformen entwickeln?

Ausgehend von der zutreffenden Diagnose zum Status Quo an vielen Schulen – was die IT-Ausstattung angeht – entwickelt er eine Art nahe Vision von dem, was die von ihm zugrundegelegte Implementierung der Idee des Web 2.0 nicht als neue Technologie sondern als “andere Sichtweise und Nutzung des Internet” nach sich ziehen wird.

Continue reading…

Share

Moodle machts möglich: ePortfolios & Mindmaps

6 comments October 24th, 2008

Wer mich die letzte Woche begleitet hätte, würde zurecht fragen, ob ich viel anderes gemacht habe als zu moodlen. Allerdings sind bei den Feinschliffen meines Moodle-Examensprojekts, meines virtuellen Lehrerzimmers und der einzelnen Vorbereitung des Unterrichts meiner anderen Lerngruppen zwei Dinge “abgefallen”, die ich hier gerne vorstellen möchte – ganz untheoretisch, sondern praktisch für den konkreten Unterrichtseinsatz:

Exabis: Exabis ist eine Erweiterung für Moodle. Konkret ist es ein “Block”, welcher wie jeder andere in die Seitenleisten der normalen Moodleoberfläche integriert werden kann. Ein wesentlicher Unterschied ist jedoch, dass er – in welchem Kurs auch immer eingebunden – immer auf die gleiche Unterseiten verweist. Denn es handelt sich um die Möglichkeit, ePortfolios zu führen:

Continue reading…

Share