Archive: Posts Tagged ‘Blog’

Blogs im Unterricht – ein Zwischenbericht

13 comments May 15th, 2010

Vor einiger Zeit habe ich hier in der Lernwolke von zwei Projekten berichtet, die sich rund um die Integration von Blogs in den Unterricht bewegen (ich denke, dies sollte gelesen werden, um die Anknüpfungen hier zu verstehen). Mit diesem Beitrag möchte ich ein erstes, angekündigtes Zwischenfazit ziehen oder wohl eher einen Blick auf den aktuellen Stand werfen. Ich werde mich dabei zur Strukturierung (und einzig dazu) entlang der Kompetenzbereiche hangeln. Dies kann und soll hier keinem wissenschaftlichen oder unterrichtsforschenden Charakter bekommen, so dass die Kompetenzbereiche auch nicht immer in Reinform eingehalten werden (können – zumal ich dies zu tun, für eine Gruppe ohnehin für fragwürdig halte).

Continue reading…

Share

Blogs im Unterricht – erste Erfahrungen

14 comments March 26th, 2010

In dieser Woche habe ich in meiner Klasse die ersten Schritte in Richtung Medienkompetenz unternommen. Und zwar habe ich zwei Blogprojekte gestartet, die mit unterschiedlichem Hintegrund laufen, aber im Grunde recht ähnlich sind.

Da die Projekte erst sehr kurz laufen, kann es sich in diesem Beitrag lediglich um einen ersten Eindruck handeln, der zu weiten Teilen wohl auch noch sehr subjektiv und noch nicht “wissenschaftlich” oder belegt daher kommt. Dennoch denke ich, ist dies auch nicht uninteressant, um zur Hälfte und zum Ende des Projekts nochmals einen Vergleich ziehen zu können.

Continue reading…

Share

Web 2.0 erfordert neuen Unterricht

3 comments October 25th, 2009

Einen spannenden Artikel unter dem Titel “Blogs geben Lernen wieder einen Sinn” hat Lisa Rosa in der TAZ geschrieben. Ausgehend von der Partizipationsmöglichkeit, die in Blogs neben Wikis wohl am deutlichsten zu tage tritt und am einfachsten zu realisieren ist, beschreibt sie eine sich ändernde Informationsgesellschaft, mit deren Transformation auch eine neue Lernkultur notwendig wird.

Ich denke, damit trifft Lisa Rosa einen Nerv, der zugleich eine Erklärung dafür liefern kann, dass der Einsatz neuer Medien in Unterrichtsszenarien noch verhalten anläuft. Denn einen echten Mehrwert bringen die Web 2.0-Applikationen im Unterricht oft nur mit einer veränderten Lehrerrolle, derer sich der Lehrer bewusst sein muss. Dazu ist der Artikel in meinen Augen eine gute Hilfestellung. Zugleich werden Praxisbeispiele aufgeführt, die als Vorbild dienen und zur Nachahmung anregen können.

Einige treffende Zitate:

Continue reading…

Share