Archive: Posts Tagged ‘Blog’

BuddyPress wird zur Lernplattform

3 comments August 15th, 2010

Seit mehreren Wochen konnte man gespannt die Entstehung eines vielversprechenden Projekts im Blog von Stas Sușcov verfolgen. Unter dem Namen “CourseWare” hat er ein PlugIn für die auch von mir im letzten Schuljahr sehr zufriedenstellend eingesetzten Blog- und Community-Plattform BuddyPress (hier und hier) entwickelt, welches das System um ein Lernmanagement- und Kursverwaltungsmodell erweitert.

Gestern hat er die allererste Beta-Version zum Download online gestellt. Ich habe das PlugIn direkt installiert und in meiner Umgebung angesehen. Es macht einen guten Eindruck. So gut, dass ich in den nächsten Wochen vor habe, das Ganze ins Deutsche zu übersetzen, um es bald auch in meinen Klassen einsetzen zu können.

Dieses Video von Stas zeigt in einem Schnelldurchlauf wichtige Funktionen, die im Detail auch im Blog nachzulesen sind:

Zitat aus der ReadMe zum PlugIn:

Here’s the features list:
* Class Dashboard
* Courses
* Works for both learning models: European/United States
* Bibliography
* Web API’s integration with WorldCat/ISBNdb
* BibTex Import
* Assignments
* Responses
* Forum integration
* Gradebook
* CSV Import
* Schedules
* Calendar
* Month, Week, Day view
* Integrates with Assignment due dates
* iCal export
* Customization using an external CSS

© René Scheppler, 2010

Share

Vom Blog zum Buch – Downgrade oder Mehrwert?

4 comments August 3rd, 2010

Auf ein sehr spannendes Tool für alle WordPress 3-Nutzer bin ich eben über Matthias Heil aufmerksam geworden. es handelt sich um Anthologize, welches ein PlugIn für eben jene Blogplattform ist. Und das Versprechen dahinter ist so simple wie erstaunlich, dass es das noch nicht gibt: Es macht aus einem Blog ein Buch – sowohl als eBook aber auch in Printversion.

Das Ganze steckt noch in der Alpha-Phase und man gibt sich seitens der Entwickler noch gut ein Jahr für die Ausreifung. Ich habe es aber eben in meine Testumgebung installiert und staune, wie zuverlässig die Grundfunktion bereits funktioniert. Sicher findet man auf Anhieb diverse Dinge, die man sich zur Gestaltung und Handhabung noch wünschen würde, aber darum soll es hier angesichts der Neuentwicklung nicht gehen.

Als ich Matthias Tweet gelesen habe, habe ich spontan geantwortet, ohne das Tool angesehen zu haben:

@MatthiasHeil Das klingt aber irgendwie nach Downgrade ;-) #ebook aus dem Blog

Aber ist das tatsächlich so?

Continue reading…

Share

Blogs in der Schule – schon seit 5 Jahren

No comments May 19th, 2010

An meiner Schule läuft bereits seit mehreren Jahren die PC-Ausbildung, in deren Rahmen 9. & 10. Klässler die 5er und 6er im Umgang mit dem Computer ausbilden. In der Christophorusschule Oberurff gehört das Web 2.0 zum Schulalltag. Und das bereits seit 5 Jahren. Denn die dortige Weblog-AG feierte jüngst Jubiläum und zeigt, dass das Medium im Schulkontext auch mit Nachhaltigkeit genutzt werden kann – entgegen dem Argument, es handele sich um eine kurzfristige Erscheinung des Internets.

Ich finde, dieses Good-Practice-Beispiel ist einen Besuch wert. Besonders beeindruckend finde ich die Gestaltung der einzelnen Beiträge durch die Schüler. Neben dem Inhalt gelingt es ihnen gut, auch eine äußere Struktur aufzubauen. Bei vielen Schülern, die Texte am Computer schreiben, kommt es immer wieder zu nur sehr oberflächlich layouteten Texten. Ich denke, dass Weblogs mit Ihrer Außenwirkung ein gutes Werkzeug sind, auch solche Texteigenschaften mit den Schülern zu besprechen und zu lernen.

Dann bleibt, viel Erfolg für die nächsten 5 Jahre nach Oberurff zu senden – nicht nur für das neue Projekt des Youtube-Channels.

© René Scheppler, 2010

Share