Youtube-Schmankel – Spezial: Digital Youth

Kommentieren 07. March 2010


Nachdem ich gestern das heutige Youtube-Schmankerl aus Versehen zu früh veröffentlicht habe, möchte ich heute ein “Spezial” nachschieben. Dabei handelt es sich nicht um ein einzelnes Video, sondern um eine kleine Serie (bitte die Navigation oben im Player benutzen).

Ich halte es für besonders gelungen, da Edutopia damit etwas tut, was bereits die ausführlichen Reportagen “Digital Natives“, “We are the people we’ve been witing for” und “Digital Nation” versucht haben: ein Profil derer zu geben, die wir “Digital Natives” nennen. Wie ticken diese Kinder, die uns in der Schule gegenübersitzen? Wie groß ist die Lücke zwischen ihrer digitalisierten Lebenswelt und ihren schulischen Lernorten bereits?

Ich glaube, es ist von elementarer Bedeutung, sich als Lehrer dieser Profile bewusst zu sein. Sie geben keine Aussage über ihre Häufigkeit oder Verbreitung. Aber sie sind Zeugnisse ihrer Existenz. Sie sind hinweise auf Bedürfnisse und Erwartungen, die seitens der Schüler an uns herangetragen werden. Und wer die Lerner dort abholen will, wo sie stehen, sollte nicht die Augen verschließen, wenn eben diese über diese Wege die Gelegenheit bekommen, uns ihren Standort zu zeigen.

© René Scheppler, 2010

Share