Roland Koch zu Bildung und neuen Medien

Kommentieren 08. November 2009

Roland Koch – mein oberster Landesherr – hat sich auf dem Forum Medienzukunft der Hessische Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (LPR) am 04. November zu Bildung und neuen Medien geäußert. Im Zeitalter einer vernetzten Gesellschaft erkennt er Bildung als einen wesentlichen Baustein. Dennoch merkt man ihm doch eine gewisse Skepsis an, die mit erkennbarem Zögern verbunden scheint. Abervielleicht schaffen es ja seine Kinder, ihn noch zu überzeugen.

Für einen ausführlichen Kommentar fehlt mir aktuell gerade die Zeit, möchte diesen Vortrag aber nicht vorenthalten. Also bitte:

UPDATE: Ich habe gerade noch die sehr spannende Panel-Diskussion gefunden. Hierzu werde ich wohl einen Kommentar nachreichen müssen:

Dieses Post wurde erstellt von René Scheppler.

Share