CeBit-Diskussion zu neuen Medien in Bildung und Schule

Kommentieren 15. March 2009

Auch auf der CeBit war die Initiative D21 wieder in Sachen Bildung in und mit neuen Medien – diesmal in persona der Geschäftsführerin Fr. Zimmers mit der treffenden Forderung, Medienkompetenz nicht abgekoppelt von Unterrichtsinhalten vermitteln zu wollen – vertreten. Die teilweise recht gelungene Diskussion mit vielen guten Ansätzen seitens der dort vertretenen “digital natives” (z.B. das Internet im Sinne einer geforderten Medienkompetenz auch bei Klausuren zuzulassen) ist online verfügbar. Da auch noch andere Diskussionen aufgezeichnet wurden, bitte vorspulen zur Minute 03:32:00.

Das meiste, was ich lerne, lerne ich außerhalb der Schule.

Dieses Post wurde erstellt von René Scheppler.

Share