Handy-Workshops für den Schulbereich

Kommentieren 14. October 2008

Gefunden bei und zitiert von unserem Partner lehrer-online.de:

Das Handy ist mittlerweile ständiger Begleiter von Kindern und Jugendlichen. Moderne Geräte eröffnen heute nahezu die gleichen Möglichkeiten wie der heimische Computer. Das Handy wurde in der Vergangenheit von Jugendlichen auch dazu missbraucht, Gewaltakte auf dem Schulhof oder auch intime Situationen zu filmen und die Filme zu versenden. Ein weiterer Problembereich betrifft die Kosten, die Jugendliche mit den Handys verursachen. In den Workshops möchte die LPR Hessen zeigen, dass das Handy auch kreativ eingesetzt werden kann und damit Medienkompetenz im Sinne des präventiven Jugendmedienschutzes vermitteln. Die Workshops richten sich an Lehrkräfte, Eltern sowie Schülerinnen und Schüler.

Weitere Informationen zu den Inhalten und Terminen der Workshops finden sich auf der oben verlinkten Seite.

Dieses Post wurde erstellt von René Scheppler.

Share