Podcast-University:zwei

Kommentieren 04. August 2008

Am 3. & 4. September findet an der Universität Osnabrück, die mit ihrem Projekt virtUOS ohnehin sehr aktiv im Bereich eLearning ist, die Fachtagung “PodcastUniversität:zwei” statt.

Dabei soll es rund um die Potentiale des podcasting für Lehren und Lernen gehen. Auf der Homepage beschreibt man es wie folgt:

Podcasts sind in aller Munde, aber noch lange nicht in aller Ohren. Zusammen mit anderen Spielarten des sogenannten Web 2.0 versprechen sie, die klassischen Massenmedien zu ergänzen und vielleicht in Teilen zu ersetzen: Gerade jüngere Nutzer wenden sich mehr und mehr ab von Zeitung, Radio und Fernsehen. Die Unterhaltungsindustrie hat diesen Trend längst erkannt und darauf reagiert, aber auch Bildungseinrichtungen versuchen in zunehmenden Maß, Podcast- Technologie für sich zu nutzen. Vorreiter dieser Entwicklung sind vor allem Universitäten und Fachhochschulen, wenn auch der engagierte Personenkreis und entsprechende Veranstaltungen noch begrenzt sind.

Zwar wird eine Teilnahmegebühr verlangt, diese ist aber noch im – auch für Referendare – verschmerzbaren Bereich.

Dieses Post wurde erstellt von René Scheppler.

Share