Erste EVideo Online-Konferenz 2008: Spaß Beim Lernen?

Kommentieren 04. August 2008

Gefunden bei und zitiert von evideo.fhtw-berlin.de:

In der Woche zwischen dem 15. und dem 19. September 2008 findet die erste -vom Projekt Game based eVideo an der FHTW organisierte- eVideo Online-Konferenz statt.

Eingeladen sind 10 hoch qualifizierte Fachexpert/innen, die in Livegesprächen und im asynchronem “Social Network” -mit den Konferenzteilnehmer/innen gemeinsam- der zentralen Fragestellung nachgehen: “Kann persönliches Lernen oder Wissensmanagement etwa Spass machen?” Ziel ist es, die Möglichkeiten des modernen Lehrens und Lernens im Zeitalter video- und spielebasierter Szenarien zu erkunden. Erste Ansätze wurden bereits in den beiden “Game based eVideo”-Kursen erarbeitet. Während der Konferenz sollen diese Ergebnisse vertieft und in einem größeren Netzwerk konstruktiv weiterentwickelt werden.

Die Konferenzstruktur gestaltet sich wie folgt: Pro Tag finden 2 einstündige Live-Veranstaltungen im Virtual Classroom (Adobe Connect) statt und werden aufgezeichnet. Start ist jeweils um 17.00 Uhr und um 20.00 Uhr. Im begleitenden “Social Network” können zudem vielfältige asynchrone Diskussionen erfolgen.

Die Themenschwerpunkte der einzelnen Tage sind:

Montag, 15.09.08: Stand der betrieblichen Weiterbildung auf der Web 2.0-Skala

Dienstag, 16.09.08: Neue Schulkonzepte und Möglichkeiten der Integration in moderne E-Learning-Konzepte

Mittwoch, 17.09.08: Micro-Communication für Upgrading des eigenen Humankapitals ausreichend?

Donnerstag, 18.09.08: Spielerische Überwindung der digitalen Identitätshürde

Freitag: 19.09.08: Möglichkeiten der interaktiven Videokommunikation

Alle inhaltlich interessierten Personen sind herzlich eingeladen, sich im Netzwerk und gegebenfalls in den Veranstaltungen einzutragen und aktiv einzubringen. Die Teilnahme ist grundsätzlich kostenfrei – allerdings sind die Live-Plätze begrenzt und als zentrale Voraussetzung für die Teilnahme gilt die Regel Nr. 1: Keine passiven Zuschauer – Nur aktive Teillnehmer/innen.

Konferenz-URL: http://evideook1.mixxt.de/

Projekt-URL: http://evideo.fhtw-berlin.de

Neuigkeiten auf Twitter: http://twitter.com/gbe

Dieses Post wurde erstellt von René Scheppler.

Share