educaguides

Kommentieren 24. July 2008

Eine sehr tolle Zusammenstellung von “Guides zur Beratung und Unterstützung von Lehrkräften, Ausbilderinnen und Ausbildern beim Einsatz von ICT im Unterricht” hat educaguides.ch zusammengestellt.

Folgende Bereiche werden ausführlich und mit konkreten Beispielen und Tipps präsentiert:

Recht

Rechtliche Aspekte des Internets in der Schule

Welche rechtlichen Aspekte sind bei der Anwendung von Computer und Internet in der Schule zu berücksichtigen?

Recht

Didaktik

Computer im Unterricht – Didaktik und Methodik

Wie kann der Computer im Unterricht eingesetzt werden und welche Rahmenbedingungen sind dabei zu beachten.

Didaktik

Ergonomie

Computer und Menschen mit besonderen Bedürfnissen

Wie wird der Computer für Menschen mit besonderen kognitiven, sensorischen oder motorischen Bedürfnissen optimiert?

Ergonomie

Infrastruktur

Beschaffung und Betrieb von Informatikmitteln an Schulen

Worauf muss eine allgemeinbildende Schule bei der Beschaffung und dem Betrieb von Informatikmitteln achten?

Infrastruktur

Lesen, Schreiben, neue Medien

Wie können die zwei zentralen Bildungsbereiche Sprachförderung und ICT sinnvoll miteinander verbunden werden?

Literacy

ICT und Ethik

Wie können Schulen eine eigene Kultur der verantwortlichen Nutzung neuer Informations- und Kommunikationstechnologien entwickeln?

Ethik

Wer also mit dem Gedanken spielt aber dies womöglich schon  mit Erfolg tut, seinen Unterricht um den Aspekt neuer Medien zu erweitern, ist mit den educaguides sicher gut beraten. Ich habe zumindest viele interessante Aspekte gefunden, die es zu berücksichtigen gilt und die einem in der kompakten und übersichtlichen Zusammenstellung auf gelungene Art und Weise präsentiert werden.

Ich könnte jetzt sagen: “die Schweizer mal wieder vorbildlich”, aber nach dem letzten Post von Mandy Schiefner und der aktuell aufkommenden Diskussion rund um den Bundestagsbericht zum e-Learning bin ich da etwas vorsichtiger geworden – auch wenn meine eigenen Erfahrungen im schweizer Bildungssystem bis dato zu den befriedigsten meiner Bildungskarriere gehören…

Dieses Post wurde erstellt von René Scheppler.

Share