Springer e-Learning Award Psychologie 2008 für Uni Regensburg und Zürich

Kommentieren 23. July 2008

Gefunden bei und zitiert von e-teaching.org:

Am 22. Juli wurde in Berlin der Springer E-Learning Award 2008 vergeben. Den

Preis für die innovativste und originellste E-Learning-Umgebung in der

Psychologie ging an das tutoriell betreute Onlineseminar

“Entwicklungspsychopathologie” des Lehrstuhls für Pädagogische und

Medien-Psychologie der Universität Regensburg sowie den E-Learning

Studiengang “Psychopathology Taught Online” des Psychologischen Instituts

der Universität Zürich. Eine Jury bestehend aus den Medienpsychologen Prof.

Bernad Batinic und Prof. Nicola Döring, der CME-Expertin Martina Siedler,

dem Softwareentwickler Stefan Frank, der Lehrbuchlektorin Dr. Svenja Wahl

sowie der Abteilungsleitung Psychiatrie/Psychotherapie des Springer Verlags,

Renate Scheddin hat die Sieger ausgewählt. Die Auszeichnung fand im Rahmen

des XXIX. International Congress of Psychology in Berlin statt. Der Preis

ist mit 1.500 Euro dotiert.

Dieses Post wurde erstellt von René Scheppler.

Share