Medidaprix 2008 – Finalisten

Kommentieren 04. July 2008

Der mediendidaktische Hochschulpreis (MEDIDA-PRIX) ist mit 100.000 € dotiert und versteht sich als Impulsgeber für eine innovative und nachhaltige Implementierung digitaler Medien in der Hochschullehre.

Es sollen damit didaktisch motivierte Aktivitäten unterstützt – und verbreitet – werden, die einen besonderen Beitrag zur Qualitätssicherung und zur nachhaltigen Verankerung digitaler Medien in der Hochschullehre leisten. Im Unterschied zu vielen anderen Medienbewerben steht beim MEDIDA-PRIX nicht die Technologie oder das Design, sondern vielmehr die didaktische Innovation im Vordergrund.

http://www.medidaprix.org

Nun stehen auch die Finalisten für den gut dotierten Preis fest – diesmal auf Juryvotum 19. Besonders schön finde ich, dass es e-teaching.org, welches ja auch in diesem Blog schon mehrfach erwähnt wurde, in die Runde der Besten geschafft hat. Die Seite schafft nicht nur einen guten Einstieg ins e-Learning sondern hält darüber hinaus auch den Kontakt zur aktuellen Forschung/Entwicklung und bereitet Neues und Altes ansprechend auf.

Dieses Post wurde erstellt von René Scheppler.

Share