Handbücher – die Dritte

Kommentieren 03. July 2008

In der Reihe “Handbücher” in diesem Blog möchte ich heute ein e-Book in pdf-Format mit dem Titel “Web 2.0 Ideas for Educators – A Guide to RSS and More” von teachinghacks.com vorstellen. Erstellt – und schon in der zweiten Version – wurde es von Quentin D’Souza.

Ähnlich wie die anderen Handbücher richtet es sich mehr an den Lehrenden als an den Lerner, wobei Auszüge aus diesem Werk sicher auch von Schülerinnen und Schülern genutzt werden können. Es beschäftigt sich mit vielen Facetten des Web 2.0 – etwas ausführlicher mit rss, den dahinter stehenden Blogs, aber auch wikis und podcasts. Eine große Gruppe, die fehlt, sind die social communities à la facebook, myspace & Co.

Die Techniken werden anschaulich und reich illustriert erklärt und vorgestellt. Es werden sowohl die Grundzüge dargestellt als auch vereinzelte Tricks & Kniffe verraten. Immer wieder gibt es aber auch die im Titel bereits angedeuteten “ideas”. Dies sind konkrete, wenn auch kurze, sich aber aus dem zuvor Beschriebenen ergebene Tipps, die Techniken in den Unterricht zu integrieren. Es werden Anregungen gegeben, was nun mit einem Feed angestellt werden kann, wie ein Podcast im Unterricht sinnvoll sein kann oder welche Aufgabenstellung man mit den Schülerinnen und Schülern realisieren kann. Wie gesagt kurz und knackig – das Feintuning muss man dann mit seiner lerngruppe selber leisten. Es bleibt also genug Platz für eigene Kreativität.

Ich denke, dies ist nicht nur etwas für Einsteiger, sondern hier werden auch diejenigen fündig, die sich zwar mit den Techniken auszukennen meinen, aber vielleicht den einen oder anderen Anstoß suchen, wie dies nun im Unterricht einzubringen sein könnte.

Viel Spaß damit… und Anregungen oder eigene Ideen sind in den Kommentaren willkommen.

Dieses Post wurde erstellt von René Scheppler.

Share