Weblog im Klassenraum

Kommentieren 26. June 2008

Ein Beispiel für intensive Nutzung von Wikis und Weblogs im Unterricht stellt der Klassenraum von Kathy Cassidy. Ihr Blog ist ein direktes Spiegelbild ihrer Arbeit und der ihrer Kinder. In einem Video erklärt sie, wie sie mit den neuen Medien arbeitet und wie dies von den Kindern angenommen wird:

Ich denke, diese intensive Nutzung ist noch ein eine Ausnahme und in Deutschland alleine aus rechtlichen Gründen nur schwer realisierbar. Aber es ist doch erstaunlich, welches Potential Mrs. Cassidy mit ihren Schülerinnen und Schülern in diesem jungen Alter erreichen kann. Welche Möglichkeiten haben dann erst Haupt-, Real- oder Gymnasialschülerinnen und -schüler?

Schülerinnen und Schülern ein Forum zu geben, ihre Arbeit einem breiteren Publikum zu präsentieren fördert sicher die Motivation, sich im Unterricht zu engagieren. Und darüber hinaus bekommen sie eine Chance, ihre Arbeit Freunden und Familie zu zeigen und einer höheren Wertschätzung zuzuführen:

Beispiele wie das gezeigte machen Mut, die Techniken im kleinen Rahmen auszuprobieren und evtl. in geschützten Räumen (Passwortzugang) auszuprobieren.

Dieses Post wurde erstellt von René Scheppler.

Share