schulezwonull

Kommentieren 16. June 2008

Eine Webseite, die sich ausschließlich – wie der Name eigentlich schon sagt – dem Web 2.0 in der Schule widmet, ist http://www.schulezwonull.de/:

Die Seite ist weniger innovativ als unsere im Workshop entwickelten Ideen, überzeugt hier und da aber durch konkrete und praktische Tipps für die alltägliche Integration von Web 2.0 und anderen interaktiven Medien in den Unterricht. Dabei stützt sich Alfons Musolf (Lehrer an der Bischöfliche Maria-Montessori-Gesamtschule in Krefeld) – um es eben praxisnah zu halten – auf bereits existierende Dienste, Anbieter und Techniken. Ich bin dank der Seite auf doodle.ch gestossen und konnte es bereits prima zur Terminkoordinierung innerhalb meiner LiV-Schulgruppe einsetzen (*besten Dank*).

Wer also nicht bis zur Realisierung unserer Visionen warten will, schaue doch hier mal vorbei.

Dieses post wurde erstellt von René Scheppler.

Share